Interior Design-Trend für 2019 zu sehen: Afrikanische Vibes

B2B-img-inspiration african vibes-1920x1191

Afrikanisches Feeling

Afrika ist ein wunderschöner, exotischer Ort mit einem reichhaltigen Kulturvermächtnis, voll mit einzigartigen Einrichtungsvarianten. Heutzutage wird Afrika als Kontinent der Möglichkeiten bezeichnet. Designer auf der ganzen Welt haben sich von der afrikanischen Kultur inspirieren lassen. Für einige ist es der Traum der Safari Landschaft der sie inspiriert, während bei anderen das Interesse aus einer kulturellen und geschichtlichen Perspektive heraus kommt. Wie auch immer das Begehren für Afrika-inspirierte Deko Elemente entsteht, es gibt zahlreiche Wege diese in die eigene Inneneinrichtung einfließen zu lassen.

Exotische Neigungen

Jedes Jahr sehen wir wie Modeexperten und Designer für Inneneinrichtung neue Stile und Trends aus der ganzen Welt aufgreifen. Während skandinavische Inneneinrichtung seit vielen Jahren eine beliebte Alternative darstellt, stehen 2018 und 2019 ganz im Zeichen von exotischeren Tendenzen (bekannt als „Exotismus").

Dieses Exotische kann man schon seit längerer Zeit in der Modebranche beobachten, wo exotische Tiermotive oft ein zentrales Thema darstellen. Heutzutage assoziieren wir das Exotische mit weitem Himmel, weißen Sandstränden, Palmen und wilden Tieren der afrikanischen Savanne. Die Beliebtheit dieses exotischen Stils wächst mit dem Wunsch nach mehr Charakter, Farben und einem Gefühl von Luxus in unserem Zuhause. Mit den intensiven Farben und natürlichen Materialien ist es ein Stil, der je nach Bedarf sowohl gewagt, als auch zurückhaltend wirken kann.

B2B-img-inspiration african vibes-870x600

Der Kontinent der Möglichkeiten

Einer der häufigsten sozialen Trends, den wir heutzutage beobachten können, ist die Fusion von verschiedenen Kulturen und Menschen. Das liegt zu gleicher Maß an politischen und sozioökonomischen Gegebenheiten. Auf der einen Seite besteht für uns die Möglichkeit die Welt zu bereisen und so unterschiedliche Kulturen kennenzulernen, während auf der anderen Seite die Verschmelzung von Kulturen aufgrund von Migration steht, weswegen wir unweigerlich mit für uns fremden Kulturen und Gepflogenheiten in Kontakt treten. Diese Tendenz eröffnet uns neue Wege, sei es in der Mode, bei Essensgewohnheiten oder im Design. So erschließt sich in der Designwelt die Denkweise „alles ist erlaubt“ und wir können häufiger neue interessante und ungeahnte Kollaborationen beobachten.

Einige der afrikanischen Länder gehören inzwischen zu den am schnellsten wachsenden Wirtschaften der Welt und Modeexperten prophezeien auch in der Mode- und Einrichtungsindustrie spannende Entwicklungen. Durch dieses starke Wachstum in der Wirtschaft und auch in der Bevölkerung, die sich zurzeit auf dem Höchststand befindet, wurde eine Welle der Kreativität bei Designern und Trendsettern aus der westlichen Welt ausgelöst und sie wurden aufmerksam auf die Schönheit von afrikanischer Mode und Design. Daher rühren also die starke Anlehnung an afrikanischen Materialien, Farben und Mustern und die Inspiration durch Tiere wie den Leopard, das Zebra und das Nashorn, welche Symbole der afrikanischen Tierwelt darstellen. 

B2B-img-inspiration african vibes-870x600(2)

Das Verlangen nach elementaren and bodenständigen Werten

In einer Gesellschaft in der Technologie so sehr im Fokus ist und unseren Alltag bestimmt, sehen wir nun ein Zurück zur Natur. Wir können schon seit Längerem eine Tendenz feststellen, traditionelles Handwerk und handgefertigten Designs mehr wertzuschätzen. Wir Menschen haben das Verlangen unseren Tastsinn mit einfachen und bodenständigen Werten anzuregen. Das macht uns neugierig und gibt uns Antrieb neue Produkte mit all unseren Sinnen zu entdecken. Unsere Aufmerksamkeit wird durch die Stimulation unseres Tastsinns auf eine neue und aufregende Art und Weise erweckt.

In unserem geschäftigen, stressvollen Alltag, dessen Bewältigung für viele eine Hürde darstellt, finden wir unsere Gesinnung darin unser Zuhause so einzurichten, dass wir uns dort geborgen fühlen können. Ein Zuhause, in dem wir abschalten können und uns und unsere Familie zur Priorität machen. Aus diesem Grund sollte es bei der Einrichtung nicht vorrangig um das Verfolgen von Trends gehen. Das Wichtigste ist dabei all unsere Sinne anzusprechen und unsere Gefühle und den Charakter miteinzubeziehen, um ein Zuhause zu errichten, in dem wir uns sicher und behaglich fühlen.

Wir Menschen haben gern die freie Auswahl und die Möglichkeit unseren persönlichen Stil zu kreieren. Unser Zuhause sollte reflektieren, wer wir sind und was uns sicher und heimelig fühlen lässt. Indem wir mit afrikanisch inspirierten Elementen dekorieren, bringen wir etwas Gemütliches und Warmes in unser sonst so minimalistisches Zuhause. Außerdem wird auf diese Art ein Bezug geschaffen zwischen von der Natur inspirierten Werten und der wunderbaren Kultur und Geschichte Afrikas.

B2B-img-inspiration african vibes-870x600(3)

Farben, die unsere Sinne entführen

Stellen Sie sich einen Sonnenuntergang über Afrikas Savanne vor. Die Sonne, wie sie die tief liegenden Küstenebenen in ein warmes Licht taucht und langsam hinter dem Horizont verschwindet. Behalten Sie dieses Bild im Kopf, wenn Sie einen Touch Afrika in Ihr Zuhause bringen möchten. Erdfarben wie die von Lehm und Terracotta in Orange, Rot und Braun sowie eine Kombination aus hellen und schlichten Elementen werden eine einzigartige und atemberaubende Raumatmosphäre zaubern.

Afrika-inspirierte Inneneinrichtung ist geprägt von der Kombination aus hellen und dunklen Farben. Aufgrund des steigenden Interesses an exotischer Inneneinrichtung haben warme Farben Einzug in unser Zuhause erhalten. Wunderbare Rot- und Brauntöne, warmes Rosa, Taubenblau sowie Rostfarben und Terracotta sind Farbtöne, bei denen wir uns von der afrikanischen Natur inspirieren ließen. All diese Farben haben gemeinsam, dass sie sich einwandfrei in große, helle Räume integrieren lassen und dort Komfort und Behaglichkeit verbreiten. Das Schöne daran Deko im afrikanisch-inspirierten Stil zu verwenden, ist die Möglichkeit sie sowohl gewagt als auch zurückhaltend wirken zu lassen.

B2B-img-inspiration african vibes-870x600(5)

Dynamisch, farbenfroh und souverän

Bei moderner Dekoration im Afrika-inspirierten Stil geht es nicht darum das eigene Zuhause mit Masken, Körben, Tiermotiven und Rot-braun-Tönen zu pflastern. Es geht vielmehr darum, ein paar ausgewählte afrikanische Elemente zu einer sonst schlichten Einrichtung hinzuzufügen. Es geht darum Elemente zu finden, die Harmonie, Charakter und Wärme erzeugen.

Deko im afrikanischen Stil ist aufregend und passt in jedes Zuhause, egal ob der persönliche Stil modern oder traditionell, minimalistisch oder vielseitig ist. Man kann den afrikanischen Stil als dynamisch, farbenfroh und souverän bezeichnen, gekennzeichnet von bunten und abwechslungsreichen Strukturen. Diese findet man in afrikanischen Stoffen, Schnitzereien und Kunstwerken, welche in jede beliebige vorhandene Einrichtung integriert werden können.

Afrikanische dekorative Stoffe sind oft von der Natur oder der Tierwelt inspiriert und ist von den Laufstegen dieser Welt kaum mehr wegzudenken. Nun haben sie auch Einzug in den Bereich der Inneneinrichtung gefunden. Dieser exotische Trend zelebriert global inspirierte Muster, die von Reisen mit nach Hause gebracht wurden als eine Vereinigung verschiedener Kulturen.

Dieser globale Trend offenbart sich als eine Vereinigung von dekorativen Mustern, satten Tönen und unbearbeiteten Texturen, welche das authentische afrikanische Design symbolisieren. Helle, exotische und dekorative Elemente mit einem Touch von Folklore lassen sich wunderbar mit dem Design moderner Möbelstücke kombinieren. Eine kreative Mischung moderner Dekoartikel versehen mit traditionellen afrikanischen Designelementen strahlen Echtheit, Stil und Persönlichkeit aus.

B2B-img-inspiration african vibes-870x600(4)

Mit Liebe zu rohen und natürlichen Materialien

Der afrikanische Deko Trend greift die Liebe zu den Rohmaterialien in der Natur auf. Insbesondere handgewobene Körbe und Schalen sind in der afrikanischen Inneneinrichtung gängige Elemente und werden oft an den Wänden gruppiert aufgehängt oder visuell auf Bildern gezeigt. Das Benutzen von unbearbeiteten Materialien reflektiert das oftmals harte Klima in Afrika, während Textilien mit Pflanzen- oder Tiermotiven die Schönheit des Landes aufzeigen. Unbearbeitete Oberflächen sind allgegenwärtig im afrikanischen Design und die Schönheit von Handarbeit und Unvollkommenheit wird als sehr ästhetisch wahrgenommen.

Handgemachtes Design bringt Charakter in das eigene Zuhause und bezaubert einfach. Wir legen den Fokus auf unbearbeitete Oberflächen, weiche Formen und stabile und natürliche Materialien. Ein Trend für die Träumer unter uns, die sich nach dem Gefühl des warmen exotischen Südens in entfernten Ländern sehnen. Die Muster, Materialien und Stoffe fühlen sich natürlich und unbearbeitet an, was sie besonders greifbar macht. Geprägt durch gewagte Muster, helle und bunte Stoffe sowie Tiermotive und wunderbare Kunstwerke ist das afrikanische Design eine Hommage an die verschiedenen Länder und deren Stämme. Lebhaftere Farben werden mit Erdfarben und Motiven aus der Tierwelt kombiniert, die die Pracht des Kontinents hervorheben sollen. Dies wird vervollständigt durch die Verwendung von Masken und Holzfiguren, die der Einrichtung einen mysteriösen Touch verleihen.

B2B-img-inspiration african vibes-870x600(7)

Symbole aus der afrikanischen Tierwelt

Afrikanische Tiere spielen in der afrikanischen Kultur eine große Rolle und deren Symbolik lässt sich in zahlreichen Kunstwerken und Skulpturen wiederfinden. Viele afrikanische Stämme glauben, dass Masken mit Schnitzereien in Tierformen ihre Kommunikation mit tierischen Geistern, die in der Wüste oder in Wäldern leben, verbessern.

In der Mode und im Einrichtungsdesign am weitesten verbreitet sind wohl der Löwe, der Leopard und das Zebra. Der männliche Löwe symbolisiert Stärke und königlichen Mut, während die Löwin die mütterliche Weiblichkeit und den Mond repräsentiert. Der Leopard ist bekannt als der „große Beobachter” und ist ein Symbol für Gerissenheit, Beweglichkeit und Wildheit. Unterstützt durch eine geheimnisvolle und mysteriöse Art, wird er in Afrika als Meisterjäger verehrt. Das Zebra symbolisiert Freiheit, Individualität, Freundschaft und Einigkeit. Obwohl es sich bei Zebras um Herdentiere handelt, birgt jedes von ihnen eine Besonderheit und verträgt sich dem Anschein nach sehr gut mit anderen Tieren.

In der Mode- und Einrichtungsbranche werden gerade diese Tiermuster häufig auf verschiedenen Stoffen verwendet. Die Möglichkeiten hierbei sind endlos und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Entdecken Sie das Wilde in sich und bringen den afrikanischen Stil in Ihr Zuhause.

B2B-img-inspiration african vibes-870x600(8)

Sie wünschen sich mehr Inspiration?

Deep blue coloured velour chair

Design & Trends

Hier bei Lene Bjerre lieben wir Design. Wir lassen uns gern von den neuesten Trends inspirieren und sammeln Informationen und Eindrücke aus der ganzen Welt. Wir sind passionierte Liebhaber des schönen Designs und sind immer mit ganzem Herzen bei jeder Kollektion. Entdecken Sie unsere große Auswahl an Designs und Trends.

Mehr entdecken

Abigail Ahern at her trend exhibition at Formex in Stockholm

Die wichtigsten Herbst/Winter Trends 2018

Wir haben uns mit der britischen Star Designerin Abigail Ahern bei ihrer großartigen Ausstellung bei der Formex in Stockholm getroffen, um mit ihr über die neuesten Einflüsse und Trends für den Herbst und Winter 2018 zu sprechen.

Mehr entdecken