6 Einrichtungstrends nach denen man 2019 Ausschau halten sollte

Ein neues Jahr bedeutet gleichzeitig Veränderung und Neues. Wir haben einen Blick in die Kristallkugel geworfen, um die aufregendsten Einrichtungstrends 2019 voraussagen zu können.

Lene Bjerre Lampe im rustikalen Design.

Die Zeit rennt und das Ende des Jahres 2018 ist in Sicht. Wir freuen uns auf das nächste Jahr und somit auch auf neue aufregende Einrichtungstrends. Ein neues Jahr bedeutet gleichzeitig Veränderung und Neues. 2019 wird ein Jahr, in dem viele Trends miteinander vermischt werden und den Bereich der Inneneinrichtung in eine neue und außergewöhnliche Richtung lenken wird.

1. Lassen Sie ihre Sinne durch greifbare Einrichtung stimulieren

Durch die schnell wachsende Digitalisierung sehnen wir Menschen uns zurück nach grundlegenden Werten. Wir suchen ein Zuhause. Ein Zuhause, welches und Nähe und Authentizität bietet. Ein Zuhause, in dem wir uns sicher und behaglich fühlen. Mehr denn je sehnen wir uns nach einer tieferen emotionalen Verbindung mit Produkten und unserer Umgebung, die unsere Sinne berühren oder uns Zeit geben für Selbstreflexion. Das Nutzen unserer Tastsinne macht uns neugierig und weckt in uns den Drang durch das Einsetzen dieser Sinne neue Produkte kennenzulernen.

Oberflächen, Strukturen und verschiedene Gewebearten zählen zu den wichtigen Elementen, wenn es um die Produkte für das Dekorieren des eigenen Zuhauses geht. Die Produkte sollten unsere Tastsinne ansprechen, unsere Hände innehalten lassen und Neugier über die Geschichte des Produkts erwecken. Es werden greifbare Materialien verwendet, die zu unseren Sinnen durchdringen und einen beruhigenden Einfluss auf unser Gemüt haben. Wir entschieden uns dafür unsere Produkte mit unbearbeiteten und unvollkommenen Details zu versehen, die unsere Sinne ansprechen und eine Geschichte erzählen.

Blumentöpfe und Vasen mit rauhen StrukturenBlumentöpfe und Vasen mit greifbaren Oberflächen und rauhen Strukturen - Foto aus der SS19 Kollektion von Lene Bjerre

2. Erzählen Sie eine Geschichte mit Hilfe von traditioneller Handwerkskunst und handgemachtem Design.

Die Affinität zu traditioneller Handwerkskunst und handgemachtem Design wird auch 2019 ein wichtiger Trend im Bereich der Inneneinrichtung sein. Werte wie Nachhaltigkeit, Handwerkskunst und Natürlichkeit werden einige der Stichwörter sein, die das Jahr 2019 ausmachen. Die Tendenzen zeigen, dass wir ausdrücken wollen, wie wichtig uns die Natur ist, indem wir Bioprodukte kaufen und für unsere Einrichtung natürliche Materialien wählen. Darüber hinaus ist es gerade unglaublich angesagt, ein natürliches und einfaches Leben führen zu wollen.

Wir schätzen handgemachte Produkte, die Persönlichkeit ausstrahlen und eine gute Geschichte erzählen. Es gefällt uns, dass die Personen, die hinter dem Herstellungsprozess stecken, jedem Produkt seine Einzigartigkeit verleihen und um eine gute Geschichte ergänzen. Handgemachte Produkte gewinnen aktuell aufgrund ihrer Einzigartigkeit und Unvollkommenheit an Popularität. Im Jahr 2019 wird der Trend weiter in Richtung von Unvollkommenheit und handgearbeiteten Produkten gehen.

Der nachhaltige Lene Bjerre Rattan Stuhl
Handgearbeiteter Rattan Stuhl - Foto aus der SS19 Kollektion von Lene Bjerre

3. Lassen Sie sich vom Jugendstil mit moderner Note inspirieren

Raffinierte Blumenmuster werden 2019 ihre Blütezeit haben. Winterliche Blumen- und Pflanzenmuster gehören zu den Trends, die sich 2019 fortsetzen werden. Umgesetzt wird dies mithilfe von luxuriösen geblümten Stoffen und Tapeten, inspiriert durch den Jugendstil mit moderner Note.

Jugendstil, oder französisch “Art Nouveau”, was so viel bedeutet wie “neue Kunst”, ist ein internationaler Kunststil, der in Bereichen wie Architektur und Mode gegenwärtig ist. Der Stil wird inspiriert durch natürliche Formen und Strukturen und der Schönheit der kurvenreichen Formen von Blumen und Pflanzen.

Der illustrative und auf die Natur fokussierte Jugendstil, inspiriert vom Arts and Crafts Movement, wurde nun mit einer modernen Note versehen und hat so 2019 seinen Platz in der Einrichtungsbranche gefunden. Das Arts and Crafts Movement war eine internationale Bewegung in der Kunst, die ihre Ursprünge in Großbritannien hatte und sich 1880-1920 nach Europa und Nordamerika ausbreitete. Das Arts and Crafts Movement stand für traditionelle Handwerkskunst und machte Gebrauch von einfachen Formen, welche häufig geprägt waren von mittelalterlichen, romantischen und volkstümlichen Elementen. Es ist das Gegenstück zum Industrial Design. Der Jugendstil gehörte zu dieser Bewegung, ebenso wie der Designer William Morris, der mit seinen Teppich- und Tapetendesigns mit floralen Mustern diese Ära nachhaltig prägte. 2019 werden wir davon einiges wiedersehen, sei es auf Tapeten oder als Muster auf verschiedenen Stoffen.

William Morris Tapetendesign inspiriert vom JugendstilFoto eines Tapetendesigns von William Morris

4. Erweisen Sie der Schönheit natürlicher Materialien und der Faszination der Natur ihre Ehre

Bei dem Trend der Natürlichkeit geht es hauptsächlich um organische Strukturen und ein greifbares Finish. Nachhaltige und natürliche Materialien werden 2019 auf viel Interesse stoßen. Wir wollen daher der Schönheit von natürlichen Materialien die Ehre erweisen, die uns ein Gefühl von Originalität und Aufrichtigkeit sowie Gelassenheit und Heimat vermitteln. Durch die Verwendung natürlicher Elemente wird eine Atmosphäre von innerem Frieden geschaffen, die durch die natürlichen Strukturen und dem damit verbundenen Reiz der Tastsinne erreicht wird.

Wir freuen uns 2019 darauf, Möbel aus nachhaltigem Material wie Bambus und Rattan herstellen zu können und verwenden auch bei anderen Produkten unserer Kollektion nachhaltiges Material. Ein Beispiel dafür sind gewobene Körbe aus natürlichem Material und Blumentöpfe aus Terracotta.

Lene Bjerre Kunstblumen und -pflanzen in rustikalen BlumentöpfenBlumen und Pflanzen in Töpfen aus natürlichen Materialien - Foto aus der SS19 Kollektion von Lene Bjerre.

5. Nutzen Sie eine Farbpalette voll mit erdfarbenen und warmen Tönen

Nachdem die Popularität des sterilen skandinavischen Stils mehr und mehr abnimmt, werden nun warme Töne zu den Trendfarben 2019 hinzukommen. Diese Farben sind großartig, da die Nuancen sich auch in den kälteren Jahreszeiten durchsetzen werden und dadurch länger relevant bleiben als einige der gewagteren Trends.

Natürliche Brauntöne sowie sandige und erdfarbene Töne, wie rostrot und Terracotta werden zu den Farben gehören, die unser Zuhause 2019 gestalten. Wir lieben diese erdfarbenen, warmen Töne, da sie ganz einfach und je nach Belieben mit anderen Trendfarben kombiniert werden können. Diese Farben bringen eine leichte, warme und behagliche Atmosphäre in die Einrichtung Ihres Zuhauses.

Lene Bjerre Kissen  in warmen und erdigen FarbenKissen in warmen, erdigen Tönen - Foto aus der SS19 Kollektion von Lene Bjerre

6. Laden Sie sich globales Design in die eigenen vier Wände ein

Einer der großartigsten Trends weltweit ist die Fusion verschiedener Kulturen in der Welt der Mode und der Einrichtung. Auch 2019 wird die Schönheit exotischen Designs in der modernen Inneneinrichtung zelebriert. Dieser Trend setzt seinen Fokus auf kulturelle Wurzeln, Authentizität und Respekt vor der Handwerkskunst sowie handgerfertigten Designelementen. 

In Spring | Summer 2019 wird moderne Einrichtung charakterisiert durch eine Fusion skandinavischer and Afrika-inspirierten Designs. Afrika ist ein wunderbarer Ort mit üppigem kulturellen Erbe und wird charakterisiert durch einzigartige Designelemente. Skandinavische Inneneinrichtung und afrikanisches Design gehen hier eine moderne, hochwertige und luxuriöse Verbindung ein.

Lene Bjerre Möbeldesign mit Einflüssen aus der ganzen WeltAfrika-inspirierte Einrichtung - Foto aus der SS19 Kollektion von Lene Bjerre

Sie wollen mehr Inspiration?

African inspired design

Einrichtungstrend 2019: African vibes

Afrika ist ein wunderschöner, exotischer Ort mit einem reichhaltigen Kulturvermächtnis, voll mit einzigartigen Einrichtungsvarianten.

Stellen Sie sich einen Sonnenuntergang über Afrikas Savanne vor. Die Sonne, wie sie die tief liegenden Küstenebenen in ein warmes Licht taucht und langsam hinter dem Horizont verschwindet. Behalten Sie dieses Bild im Kopf, wenn Sie einen Touch Afrika in Ihr Zuhause bringen möchten.

Entdecken Sie mehr

Japandi interior design

Japandi - "Mehr als nur ein Stil"

Das Zusammenspiel von japanischer Einfachheit und dem urigen skandinavischen Stil nennt sich Japandi, schlicht und doch elegant. Japandi ist mehr als bloß ein Stil; es ist eine Lebensphilosophie - ein schnell wachsender Interior-Desing-Trend, der in der kommenden Saison an Popularität weiter gewinnen wird.



Entdecken Sie mehr